Schufafreier Sofortkredit

Sofortkredit ohne Schufa

Ist das Konto überzogen, ist es häufig sehr rasch nötig, dass der Inhaber schnell wieder zahlungsfähig wird. Ein Sofortkredit kann in solch einem Fall genau die richtige Lösung sein. Da das Konto jedoch ein Minus vorweist, sollte der Kredit auch ohne Schufa- bzw. Bonitätsprüfung möglich sein. Wer sich für einen Eilkredit interessiert, hat in der heutigen Zeit eine Vielzahl an Anbietern mit unterschiedlichen Kreditkonditionen. Ein Vergleich lohnt sich somit auf alle Fälle.

Warum ist ein Kredit trotz überzogenem Konto möglich?

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Die Banken legen in der Regel mehr Wert auf ein geregeltes Einkommen als auf geringfügige Schulden bzw. ein überzogenes Konto. Da der Überziehungsrahmen bei einem Gehaltskonto bzw. einem Girokonto zumeist nicht sehr hoch bemessen ist, spielt dieses Minus für die Kreditvergabe auch keine wesentliche Rolle. Zudem kann es in einigen Fällen auch möglich sein, dass der Antragsteller dennoch über eine Geldreserve in Form eines Sparproduktes verfügt.

Da solche Sparformen zumeist eine gewisse Bindungsfrist vorweisen, kommen viele nicht an dieses Geld heran. Wenn also der Überziehungsrahmen ausgeschöpft ist und dringend Geld benötigt wird, ist ein Kredit sicherlich möglich. Bei einem schufafreien Kredit prüfen die Geldinstitute sicherlich weit mehr als die finanzielle Lage auf dem Girokonto. Die Bonitätsprüfung umfasst in erster Linie die Möglichkeit, ob der Antragsteller aufgrund seines Einkommens in der Lage ist die monatlichen Raten überhaupt zu bedienen. Ein überzogenes Konto kann zudem auch sehr rasch passieren. Unverhoffte Geldausgaben wie die Neuanschaffung von Haushaltsgeräten oder die dringende Reparatur eines Fahrzeuges können immer wieder einmal passieren.

Der Schnellkredit ohne Schufa

Bei den meisten Kreditvermittlern gehört ein Sofortkredit ohne Schufa zum Standardprogramm. Besonders wichtig ist bei so einem Kredit, dass ein seriöser und zuverlässiger Kreditanbieter gefunden wird. Das Motto sollte lauten: So schnell wie nötig, jedoch so langsam wie möglich. Der Kreditnehmer sollte bevor er den Vertrag unterzeichnet, alle weiteren Kosten und Gebühren die anfallen kennen und genau abwiegen. Nur durch einen Kreditvergleich bzw. einer genauen Prüfung kann verhindert werden, dass der Kreditnehmer kein überteuertes Angebot unterzeichnet. Leider kommt es immer wieder vor, dass bei einem Sofortkredit einige in eine sehr ernste und aussichtslose finanzielle Notlage schlittern und aus dieser nicht mehr herauskommen. In solchen Fällen kann davon ausgegangen werden, dass die Kreditnehmer das Angebot nicht genau überprüft haben und dadurch die monatlichen Raten nicht mehr finanzierbar sind.

Welche Unterlagen werden bei einem Sofortkredit ohne Schufa benötigt?

Wie bei einem Kredit üblich, müssen auch bei einem Eilkredit einige Unterlagen eingebracht werden. In der Regel müssen die letzten Gehaltsnachweise (3 bis 6 Monate), ein Staatsbürgerschaftsnachweis und eventuell auch ein Kontoauszug mit allen Ein- und Ausgaben der letzten 30 Tage vorgelegt werden. Da herkömmliche Hausbanken zumeist kein Angebot über einen Sofortkredit anbieten, empfiehlt sich eine Direktbank bzw. eine Onlinebank. Die benötigten Unterlagen können direkt per E-Mail mit dem Kreditvertrag mitgeschickt werden und der Antragsteller kann mit einer Bearbeitungszeit von etwa 24 Stunden rechnen. Zumeist benötigen Direktbanken für die Bearbeitung jedoch deutlich weniger Zeit.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Schufafreier Sofortkredit, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.