Kreditbanken

Die sogenannten Kreditbanken sind spezielle Institute, welche sich im Laufe der Zeit immer mehr auf das Geschäftsfeld der Kreditvergabe spezialisiert haben, und die unterschiedlichsten Finanzprodukte im Angebot haben. Die Kreditbanken lassen sich grob in vier unterschiedliche Gruppen einteilen, was auch die Deutsche Bundesbank auf diese Art und Weise handhabt. Zum einen die drei Großbanken, die deutlich kleineren Regionalbanken, deutsche Zweigstellen von ausländischen Banken, und Privatbankies zählen zu diesem erlesenen Kreis.

Die Kreditbanken zeichnen sich im Gegensatz zu anderen Banken vor allem dadurch aus, dass die Maximierung des Gewinns seit jeher im Zentrum der Philosophie der Unternehmen steht. Auch bei der Geschäftsstruktur zeigen sich deutliche Unterschiede gegenüber anderen Banken, denn hier stehen Auslands- und Effektgeschäfte klar im Vordergrund.

Die von der Deutschen Bundesbank als Banken privater Rechtsform aufgeführten Unternehmen sind ein wesentlicher Bestandteil des deutschen Kreditgewerbes. Sie zeichnen sich im Wesentlichen durch ihre privatrechtliche Organisationsform, sowie die universelle bankgeschäftliche Betätigung aus, sind also sogenannte Universalbanken. Fast ein Viertel des Geschäftsvolumens aller deutscher Kreditinstitute geht dabei auf die vier Typen der Kreditbanken zurück, was noch einmal ihre große Bedeutung innerhalb des Systems in Deutschland bekräftigt. Alle diese Institute haben sich zu großen Teilen auf den Kreditsektor spezialisiert, und bieten dadurch sehr viele unterschiedliche Arten von Krediten an.

Autokredite, Privatkredite, Urlaubskredite, Bildungskredite, Eigenheimkredite und Immobilienfinanzierungen sind nur einige Beispiele, welche sinnbildhaft für das große Geschäftsfeld der Kreditbanken stehen. Doch nicht nur über diese einzelnen Verwendungszwecke erstreckt sich das Angebot der Kreditbanken, denn diese haben inzwischen viele unterschiedliche Finanzprodukte im Angebot. Hierzu zählen unter anderem Sofortkredite, Kredite ohne SCHUFA-Auskunft und Kleinkredite. Dies führt dazu, dass die Kreditbanken ein breites Spektrum an Kunden ansprechen können, da sich in der Folge viele von den im Sortiment befindlichen Produkten angesprochen fühlt. Dies ist ebenfalls eine Folge der Konkurrenz aus dem Internet, welche die klassischen Kreditbanken dazu gezwungen hat, auf andere Geschäftsfelder auszuweichen.

Da das Internet gerade auch in diesem Bereich sehr viel an Bedeutung hinzugewonnen hat, müssen sich die Kreditbanken immer stärker an den von den Angeboten im Netz vorgegebenen Modalitäten orientieren. Dadurch erhält der Markt in diesem Bereich eine zusätzliche Dynamik, welche dazu führt, dass sich die Angebote in immer kürzer werdenden Abständen anpassen. Dies führt dazu, dass gerade kleinere Institute einen großen Vorteil besitzen, da sie sich den Gegebenheiten deutlich schneller und leichter anpassen können, und so immer mehr an Bedeutung auf dem Kreditmarkt gewinnen.

Dies führt allerdings dazu, dass die Aufnahme des Kredits unter Umständen sehr kompliziert und langwierig werden kann, sodass manche Kunden lieber auf die klassische Kreditbank zurückgreifen. Mit festen Angeboten und einer großen Seriosität haben die Kunden hier die Möglichkeit, relativ komfortabel an ihren Kredit zu kommen, wenn auch nicht unbedingt zu den günstigsten Konditionen. Dennoch variieren die Laufzeit, die Höhe des Kredits, sowie die erforderliche Bonität von Fall zu Fall, und passen sich ebenfalls an die aktuellen Gegebenheiten auf dem Markt an.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Kreditbanken, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.