Kredit von Privatleuten

Bei einem Kredit von Privatleuten ist zwischen zwei grundsätzlichen Fällen zu unterscheiden. Ein Privatkredit kann unter Freunden und Verwandten vergeben oder zwischen unbekannten Personen durch die Vermittlung eines Dienstleisters abgewickelt werden.

Die private Kreditvergabe unter Freunden und Verwandten

Die private Kreditvergabe unter Freunden und Verwandten ist formlos möglich. Bei höheren Summen sollte allerdings wegen der erforderlichen Rechtssicherheit ein schriftlicher Kreditvertrag aufgesetzt werden. Zu beachten ist, dass eventuelle Zinsen steuerpflichtig sind. Wenn der Kredit unter Privatleuten ohne Berechnung von Zinsen vergeben wird, kann Schenkungsteuer anfallen. Als Schenkung gilt nicht der gesamte Kreditbetrag, sondern der Wert des Zinsverzichtes. Die meisten informellen Kredite von Privatpersonen an Freunde und Verwandte werden über geringe Beträge abgewickelt, bei denen die Freigrenze für die Steuerfreiheit der Schenkung nicht überschritten wird.

Vermittelte Kredite von Privatleuten

Bei vermittelten Krediten von Privatleuten tritt aus rechtlichen Gründen neben der Vermittlungsplattform eine von der BaFin lizenzierte Vollbank in Erscheinung. Diese wickelt die Kreditvergabe formal ab, mischt sich aber nicht in die Entscheidung über die Kreditvergabe ein. Diese erfolgt vielmehr ausschließlich durch die als Kreditgeber angemeldeten Privatleute. Diese berücksichtigen bei ihren Entscheidungen die üblichen Merkmale der Kreditwürdigkeit in einem deutlich geringeren Ausmaß als klassische Banken. Maßgeblich für die Zustimmung zu einer Kreditanfrage ist bei den meisten Privatleuten, ob sie den angegebenen Verwendungszweck für den beantragten Kredit unterstützen wollen.

Das heißt auch, dass anders als bei einem Bankkredit die genaue Angabe des geplanten Verwendungszwecks unverzichtbar ist. Das gilt auch, wenn die Plattform auf diese verzichtet oder sich mit allgemeinen Angaben zufriedengibt. Damit der Antragsteller den gewünschten Kredit von Privatleuten tatsächlich erhält, müssen genügend private Kreditgeber seine Anfrage zeichnen. Andernfalls wird die Kreditanfrage als nicht genehmigt nach der vorgegebenen Zeit von der Plattform gelöscht. Erfahrungsgemäß werden Anfragen nach einem Kredit von Privatleuten am schnellsten genehmigt, wenn der Kreditsuchende das Vorhaben, für das er das beantragte Geld benötigt, so genau wie möglich beschreibt. Bei kleineren Beträgen zeichnet eine Privatperson die gesamte Summe, bei größeren Beträgen erfolgt die Zusage durch Teilzeichnungen mehrerer Privatleute.

Je nach Plattform gelten bei einem Kredit von Privatleuten unterschiedliche Bestimmungen hinsichtlich der Angabe von Schufa-Daten. Ein Negativmerkmal schließt die Kreditvergabe durch Privatleute keineswegs aus, auch wenn sie den Kreditgebern mitgeteilt wird. Die auf einer Vermittlungsplattform auf Wunsch angebotene Veröffentlichung eines Kreditgesuchs ohne Angabe von Bonitätsdaten ist weniger sinnvoll, da private Kreditgeber offene und vollständige Angaben honorieren. Angst vor Datenschutzschwierigkeiten muss bei einem vermittelten Kredit von Privatleuten niemand haben. Die Vermittlungsplattform und die offiziell als Kreditgeber auftretenden Bank kennen als einzige die Daten der privaten Kreditsuchenden und Darlehensgeber. Diese kommunizieren ausschließlich über einen von der Plattform bereitgestellten Kanal miteinander und erfahren ihre gegenseitigen Adressen nicht.

Ein organisierter Kredit von Privatleuten ist nicht nur leichter zu bekommen als ein herkömmliches Bankdarlehen, sondern auch preiswerter. Des Weiteren sind Kleinkredite, die Banken aufgrund des hohen Bearbeitungsaufwandes oftmals nicht anbieten, über die Vermittlungsplattformen möglich. Diese Art der Kreditaufnahme bietet sich deshalb nicht nur bei häufig nachgefragten Kreditbeträgen, sondern auch bei benötigten Kleindarlehen in lediglich dreistelliger Höhe an. Der von Privatleuten vergebene organisierte Kredit wird auf das Bankkonto des Kreditantragstellers überwiesen, die späteren Rückzahlungsraten gehen an die Vermittlungsplattform und werden von dieser an den oder die Privatkreditgeber weitergeleitet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)
Kredit von Privatleuten, 3.5 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.